Wie funktioniert die Charisma-Messung?

by Daniel RöttingerSept 8th, 2021

Während man innerhalb von Sekunden die Körpergröße messen kann, ist es ungleich schwerer die Stimme zu messen und wie charismatisch sie klingt. Eine Maßeinheit wie Zentimeter gibt es dafür nicht - bis jetzt. Wir von charismatischer.de haben mit einem der führenden Wissenschaftler eine Methode entwickelt, die es messbar macht: den Charisma-Score.

  • Stimmliches Charisma nun objektiv messbar - dank aktueller Wissenschaft
  • Charisma-Score gibt an wie sympathisch Du auf Andere wirkst
  • Über 500.000 Hörer:innenurteile sorgen für objektive Einschätzung

Charisma Score statt cm

Doch was hat es damit auf sich? Je höher Dein persönlicher Charisma-Score ist, desto sympathischer und kompetenter wirst Du von Deinem Gegenüber wahrgenommen.

Der Charisma-Score geht von 0 bis maximal 100 Punkte. Er verrät, ob Du in einer Liga mit Top-Sprecher:innen wie Barack Obama (Score: 93,1) oder Veronica Ferres (Score: 93,2) spielst oder Dich noch stark verbessern kannst.

Stimm-Analyse statt Zollstock und Maßband

Um herauszufinden wie hoch Dein Charisma-Score ist, benötigen wir eine kurze Stimmprobe von Dir. Diese kannst Du bequem per Smartphone aufzeichnen, ein Tonstudio ist nicht erforderlich. In der Stimmprobe erzählst Du etwas über Dich, z.B. Deinen Alltag bzw. Job. Die eingesendete Audiodatei analysieren wir mit unserer Acoustic Voice Profiling®-Software.

Per Stimm-Analyse lässt sich nicht nur herausfinden wie leise oder laut bzw. tief oder hoch man spricht, sondern viele weitere Details. Jede dieser Informationen hat eine unterschiedliche Relevanz für das stimmliche Charisma. Wir haben geforscht und wissenschaftlich experimentiert, auf welche Parameter der Stimme es ankommt, um charismatisch wahrgenommen zu werden. Auf diesen fünf liegt unser Fokus: Tonhöhenniveau, Tonhöhenumfang, der finale Fall, Sprechgeschwindigkeit und Pharsendauer.

Für jeden der Parameter gibt es einen Optimal-Wert, den es zu erreichen gilt. Ähnlich wie beim Dart musst Du versuchen diesen möglichst genau zu treffen. Umso besser es Dir in Summe gelingt, desto höher Deine Gesamtbewertung.

Wie wird das Charisma genau bewertet?

Statt uns allein auf künstliche Intelligenz zu verlassen, setzt das Acoustic Voice Profiling® auf die Einschätzungen echter Menschen. Wir haben über 500.000 davon gesammelt. Durch die Vielzahl verschiedener Hörer:innen-Urteile können wir objektiv sagen, welcher stimmliche Ausdruck besonders gut oder schlecht ankommt. Dadurch ist eine wissenschaftlich-basierte Auswertung Deiner Stimme möglich. Und wir können Dir verlässlich sagen, worauf Du bei Vorträgen, Präsentationen oder Verkaufsgesprächen besonders achten solltest.

Da die Stimme von Frauen und Männer unterschiedlich wahrgenommen wird, berücksichtigen wir zudem, ob Du ein männlicher oder eine weibliche Sprecher:in bist.

So funktioniert es ganz praktisch - CharismaCheck mit Barack Obama!

Um zu verstehen wie unser Prinzip konkret funktioniert, haben wir Ex US-Präsident Barack Obama einer Stimm-Analyse unterzogen und zeigen Dir, wie hoch sein Charisma-Score ist. So sieht's aus:

Unser Experte: Dr. Oliver Niebuhr

Dr. Oliver Niebuhr hat sich auf die Erforschung des akustischen Charismas spezialisiert. Er betreibt bereits seit über 20 Jahren dazu Wissenschaft und ist Professor an der University of Southern Denmark (SDU) am Zentrum für Industrieelektronik. Niebuhr gilt als einer der führenden Experten in seinem Feld und hat das Acoustic Voice Profiling® entwickelt.